* geb. in Bratislava / lebt, schläft und arbeitet in Wien. Themen ihrer künstlerischen Auseinandersetzung kreisen um Wahrnehmung, Raum, Erinnerung, (Selbst-) Ermächtigung, Zeugenschaft, Repräsentation und die Kraft der Poesie.
Kunstgeschichte an der Uni Wien / Lehrgang für elektron. Medien (ELAK) Wien (1996-98)
1998 - 2002: Akademie der bildenden Künste, Wien
2007 – 2011:   Lektorin, Institut f. Kunst u. Gestaltung, Wien, TU Wien, Videokonzeption- und Produktion
Seit 2011:      Lehrtätigkeit und Workshops zu Video-, Videoinstallation und Performance, sowie Gastvorträge zur eigenen Arbeit an der Kunstuni Linz, Akademie der bild.Künste, Wien
2011 – 2018:  Universitätsassistentin und Dozentin an der Experimentellen, Kunstuniversität Linz
2021 – 22:      Universitätslektorin, Institut für Kunst und Bildung, Vertiefung Kunstpraxis III (WS)

Stipendien / Preise
2021       Gabriele-Heidecker-Award 2021
2013-20  Atelier des Bundes in der Westbahnstrasse 27-29, 1070 Wien
2015       artist in residence, CCA Andratx, Mallorca
2012       Outstanding Artis Award für bildende Kunst
2009       Auslandsatelierstipendium Bmukk, Paris, Cité Internationale des Arts
2008       Staatsstipendium für bildende Kunst
2005       29. Österr. Grafikwettbewerb Innsbruck, Preis der Bundeshauptstadt Wien
2004       Schindlerstipendium, Los Angeles
2004       Auslandsatelierstipendium BKA, Rom        
2002       Auslandsatelierstipendium BKA, Cesky Krumlov

Einzelausstellungen
2023   (in Vorbereitung) Ausstellung, BILDRAUM 1 (April/ Mai)
2022   Agentin für andere Räume, Kunstfestival Grundstein / Schaufenster Denis, Wien 06-09/22
2021   Ausstellung zum Gabriele-Heidecker-Preis, afo Oberösterreich, Linz
          Common Grounds, Projekt für den öffentl. Raum, von Eden&Lernout, Erste Landschaft, Kirschblütenpark, Wien
2020   DICHTEGESCHICHTE, Kunstraum Weikendorf, im Rahmen von Kunst im Öffenttlichen Raum NÖ
          in Person Miriam Bajtala, Oktoskop 18.10. + 25.10.2020
2019   VERSAMMLUNG, Galerie allerArt Bludenz, Remise Bludenz
           Ghosteries, gemeinsam mit Susi Jirkuff, Galerie Maerz, KünstlerInnenvereinigung, Linz
2017    the only song I remember in slovak, Size Matters, Wien
           in Person: Miriam Bajtala, Living Collection sixpackfilm, Metrokinokulturhaus, Wien
2016    die Körper meiner Arbeit, Performance, Künstlerhaus Wien, kuratiert von Maria Holter    
2013    in meinem Namen, Secession, Wien    
2011    zwei Monologe für einen Chor, Performance, Projektraum k48, Wien
           terms fo decision, gemeinsam mit Blue Curry, Austrian Cultural Forum, London
2010    home stories, Galeria Krokus, Bratislava, SK
           nichts als gespenster, gemeinsam mit Gregor Graf, Forum Stadtpark, Graz
2009    satellite me, das weisse Haus, Wien
           asymmetrical focus, gemeinsam mit Annja Krautgasser, Galerie Stadtpark, Krems
2007    die Tarnung (was gelungen ist vergessen), swingr, Wien
2006    Ich und andere Leuchten, Künstlerhaus, Passagengalerie, Wien
           Wilde Lösungen, Galerie 5020, Salzburg
2005    can´t see nothing, gemeinsam mit Flora Watzal, dreizehn zwei, Wien
2002    so als ob, MAK Gegenwartskunstdepot, Gefechtsturm Arenbergpark, Wien

Gruppenausstellungen + Screenings (Auswahl)
2022   ° OIKOS: ‘THE HOUSE’, Wienwoche, Brunnenpassage, curated by Deniz Güvensoy, Wien 09/22
           ° YOUtopia, back to Athens 9, International art meeting 22, Athen, Griechenland 06/07_22
           ° NO.HOT_L, Chicago, kuratiert von Amina Handke, Chicago, 06/22
           ° contemporary videoart, Thai-European Friendship 2022, Bangkok art and cultural centre, 06_22,  
              Thailand, kuratiert von Komson Nookiew
           ° Dorotheum Wien, Kunst hilft-(…), Mitglieder der Secession Wien, 04/22
2021    ° VIS Vienna Shorts
           ° Workshop Jozef Wouters, im Rahmen von ´learning a space by heart`, Wiener Festwochen
           ° Textbeitrag, „Ich brauch Platz! Künstlerische Co-Creation und Raumforschung, IBA Wien, 2021
2020    ° Diagonale, die Unvollendete (abgesagt)
          
° Kairos, Recall of Earth, MIET, Villa Kapantzi, Thessaloniki, Griechenland, kuratiert v. S. Panteliadou
2019    ° Displacement, Musrara Festival, Jerusalem, Israel
           ° für die Vögel, 2 Vogelhäuschen für Claudia Märzendorfer, Landesklinikum Hollabrunn (KiöR NÖ)
2018    ° ba‡b+a, 10 Jahre MUSA- aus der Sammlung der Stadt Wien
           ° spring, Xcèntric Archive, CCCB, Centre de Cultura Contemporània de Barcelona, Barcelona
2017    ° PERFORM, Videonale 16, Kunstmuseum Bonn
           ° Philm, Ausstellung zum Fotofilm, Galerie der Kunstuniversität Linz, Linz
2016    ° Trans-Positionen-Festival von Werkleitz, Deutschland
           ° 62. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
           ° Diagonale, Festival des Österreichischen Films, Graz
           ° art makes us strange, Brno 2016, B16 Film Festival
           ° Es ist Zeit, Duisburger Filmwochen No.40
           ° Portfolio, Video-Forum Berlin der n.b.k, Museo Tamayo, Mexiko
2015    ° Das Als-ob-Prinzip, Magazin 4, Bregenzer Kunstverein, Bregenz, kuratiert von Sabine Winkler
           ° Eine andere Wirklichkeit, Visionen der Medienkunst, Medienwerkstatt Wien
           ° POZOR! Kalte Grenze, Kunstsammlung des Landes Oberösterreich, Linz
           ° Edinburgh - International Film Festival, Edinburgh
2014    ° a soap opera show machine house, Villa Renata, Basel, kuratiert von Barbara Naegelin
           ° Die große Illusion, Studio Steinbrener-Dempf, Wien
           ° Biografie II, WIR, Fotogalerie Wien
           ° Experimental Video, BACC Bangkok, Thailand
           ° Operation Goldhaube, Tradition und zeitgenössische Kunst, Salzburg Museum, Monatsschlössl
2013    ° Umgraben, Festival der Regionen 2013, Eferding
           ° Leises Schreien. Das Kino als Installationsraum, Top Kino, Wien
2012    ° Montag ist erst übermorgen, Ankäufe des Kupferstichkabinetts 1997-2012, xhibit, Kupferstichkabinett
           ° Retrospective Video Art 2012, National Art Gallery Bangkok, Thailand, kuratiert von Sabine Marte
           ° nach dem Projekt ist ... , Abteilung für alles andere, Berlin, kuratiert von B.Rinagl und F.Thalmair
           ° home sweet home, Atelierhaus Salzamt, Linz
           ° in der Kubatur des Kabinetts, Kunstsalon im Fluc; mit Misha Stroj
2011    ° pixxelpoint, Nova Gorica, Slowenien
           ° #6 The don´t you dare issue, Beitrag in Parabol Art Magazin, kuratiert von section.a
           ° Animismus, Generali Foundation, Filmcasino Wien, 2011
           ° home edition, Banská Bystrica, SK, kuratiert von Gabriela Kisová
           ° borders of drawing, das weisse Haus, Wien, kuratiert von Elsy Lahner und Alexandra Grausam
2010    ° Zeichnung, Tiroler Künstlerschaft, Kunstpavillon, Innsbruck  
           ° 13xProjektionen in aller Öffentlichkeit, ein Projekt von KÖR-Steiermark und der Diagonale
           ° ohne Titel, Kunstverein Medienturm, Graz, kuratiert von Birgit Rinagl und Franz Thalmair
           ° das Leben ist wahrscheinlich rund, Galerie Maerz, Linz, kuratiert von B. Rathmayr und C. Dworschak
           ° in:system, Schloss Ulmerfeld, Amstetten, curated by Bernhard Hosa und Anna Spohn
2009    ° Experimental Video Art 6 Exhibition, Bangkok, Thailand, curated by Sabine Marte     
           ° the center of attention, vienna art week 2009, Wien, kuratiert von Ursula Maria Probst
           ° Miriam Bajtala, Herwig Kempinger, Loredana & Günther Selichar, Fotohof, Salzburg
           ° Performance I, Fotogalerie Wien
           ° unORTnung V, Ankerbrotfabrik, Wien, kuratiert von Veronika Barnas und Georg Schöllhammer
           ° Ohne Namen, 100 Jahre Technisches Museum, Wien
2008    ° AUSTRIA conTEMPORARY, Sammlung Essl, Klosterneuburg
           ° On us. About patterns and properties, Antipodium, Palais Thurn&Taxis, Bregenz
2007    ° Matilde, autogroupshow, Riga, Lettland // Kunstankäufe, Nordico, Museum der Stadt Linz, Linz
           ° brauchen kritische räume zuneigung?, Kunstraum Goethestrasse, Linz
2006    ° meine exzellenz / der gehörige rest, Haus der Forschung, Wien // in company, 422 Galerie, Gmunden
           ° Himmel, Erde, Hölle, Ursula Blickle Videolounge, Kunsthalle Wien
           ° die träume anderer belauschen, Egon Schiele Art Centrum, Cesky Krumlov, Tschechien
           ° Alpha.. Romeo.. Tango, Hangar 7, Salzburg
2005    ° 29. Österr. Grafikwettbewerb, Galerie im Taxispalais, Innsbruck  
           ° Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz // Galerie im Traklhaus, Salzburg    
2004    ° mandatory, MAK center for art and architecture, Schindlerhaus, Los Angeles
           ° no risk no glory, loop, Raum aktuelles Kunst, Berlin
2003    ° drei Projektionsflächen, Fotogalerie Wien
2002    ° facing 1, Galerie der Stadt Wels, Wels


DVD-Editionen
- as she likes it, female Performance Art from Austria, INDEX/DVD Edition 023, Medienwerkstatt Wien
    und sixpackfilm, 2006
- art_clips/ .ch.at.de, 90 Kurzvideos aus Schweiz, Österreich und Deutschland, Hg.G.J. Lischka und ZKM,
    Zentrum für Kunstund Medientechnologie Karlsruhe, ZKM digital arts edition, Hatje Cantz Verlag, 2006   
- Video Edition Austria - release 02, Medienwerkstatt Wien, 2009